Fußballlegende Hans Tilkowski macht Hauptschule erfolgreich

Unbenannt

Studiogast: Lothar Heistermann, Rektor Hans Tilkowski-Schule in Herne

hier geht es zum Video

Mit 25 nagelneuen Fahrrädern startet die HTS ins neue Schuljahr. Eingesetzt werden die Räder zunächst in der Fahrrad AG von Herrn Künkler.

Mit großer Freude nehmen die Schüler*innen der Klassen 10 in diesem Schuljahr erstmalig das Sportangebot Radfahren wahr. 

Aus insgesamt 172 Bewerbern der Kategorien "Verein", "Schule" und "freie & kommunale Träger" wurde unsere Hans-Tilkowski-Schule von der Jury  unter der Leitung von DFB-Präsident Reinhard Grindel für das Finale des Integrationspreises nominiert.

Somit sind wir einer von nur drei Auserwählten aus ganz Deutschland, die zur Preisverleihung ans Brandenburger Tor fahren.Weitere Informationen, u.a. auch über unsere Mitbewerber und Interessantes über den Preis unter

https://www.dfb.de/vielfaltanti-diskriminierung/integration/integrationspreis/kandidaten-2018/

Wir freuen uns auf den großen Endspurt in Berlin !

Seit 2007 prämiert der DFB Projekte und Initiativen, die sich nachhaltig für Integration durch den Fußballsport einsetzen. Die Hans-Tilkowski-Schule, die sich mit ihrem Projekt „Aus der Abseitsfalle in die Mitte der Gesellschaft“ beworben hatte, landete in diesem Jahr unter den Top-ten von über 450 Bewerbern aus ganz Deutschland.